Migrantion
Migration in Deutschland

Öffentlichkeitsarbeit

Die Öffentlichkeitsarbeit wird vom EMZ, den Projektpartnern und dem BKK Bundesverband in Form einer Internetpräsenz, von Broschüren und Pressemitteilungen organisiert. Im Projekt wird der Öffentlichkeitsarbeit durch Presseerklärungen, Publikationen in einschlägigen Fachzeitschriften und Eigenveröffentlichungen größerer Raum gegeben. Auch in den einschlägigen Medien der Migrantinnen sollen Informationen über das Projekt veröffentlicht werden. Bei Projektabschluss wird eine eintägige Fachtagung veranstaltet, in deren Verlauf die Ergebnisse vorgestellt und diskutiert werden. Hierzu werden Fachleute des Gesundheitswesens und die Mediatoren eingeladen, die eigene bewährte Modelle und Projekte interkultureller Gesundheitsförderung und Prävention vorstellen. So können die Ergebnisse des Projektes mit anderen verglichen, eingeordnet und korrespondiert werden. Ein Abschlussbericht wird erstellt und steht dann allen Projektbeteiligten und Interessierten zur Verfügung. Im Menü unter Pressespiegel können Sie aktuelle Pressemitteilungen, Pressinformationen und Zeitungsartikel einsehen.

Medien
So finden Sie uns
Downloadbereich
Kontakt
Impressum