Migrantion
Migration in Deutschland

MiMi NRW

 

 

 

MiMi in Nordrhein-Westfalen

 

Mit Migranten für Migranten - Interkulturelle Gesundheit in Nordrhein-Westfalen

 

Das Gesundheitsprojekt "Mit Migranten für Migranten – Interkulturelle Gesundheit in Nordrhein-Westfalen (MiMi-NRW)" wird gefördert durch die Janssen-Cilag GmbH. Es wird im Auftrag des Förderers durch das Ethno-Medizinische Zentrum e.V. (EMZ) in Nordrhein-Westfalen durchgeführt. 
 

Ziel des Projektes ist es, mehrsprachige und kultursensible Gesundheitsförderung und Prävention für Migrantinnen und Migranten, die im Bundesland Nordrhein-Westfalen leben, anzubieten.

 

Dazu werden engagierte Migrantinnen und Migranten als interkulturelle Gesundheitsmediatoren gewonnen und geschult, die dann ihre Landsleute in der jeweiligen Muttersprache über das deutsche Gesundheitssystem und zu weiteren Themen der Gesundheitsförderung und Prävention informieren.

 

Mit Unterstützung der ausgebildeten Gesundheitsmediatoren und der Akteure des Gesundheitswesens wird die Eigenverantwortung von Zuwanderern für ihre Gesundheit gestärkt und damit die „gesunde Integration“ von Migrantinnen und Migranten in NRW unterstützt.

 

Das Schwerpunktthema von MiMi-NRW ist „Gesundheit von Eltern und Kindern in Nordrhein-Westfalen“.

 

Dauer und Projektstandorte

Das Gesundheitsprojekt MiMi-NRW hat im Januar 2008 begonnen und wird bis Dezember 2011 gefördert. Folgende Standort sind derzeit beteiligt:

 

  • Bielefeld

  • Bochum

  • Duisburg

  • Kreis Düren

  • Düsseldorf

  • Ennepe-Ruhr-Kreis/ Hagen

  • Essen

  • Gelsenkirchen

  • Kreis Gütersloh

  • Hamm

  • Köln

  • Leverkusen

  • Kreis Mettmann

  • Münster

  • Rhein-Sieg-Kreis

 

Das Projekt wird in mehrere Bausteine unterteilt. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter den Menüpunkten „Bausteine“ und „Download“.

 

Unsere Standortprojektträger sind folgende:

  • Agentur für den Rhein-Sieg-Kreis und Integrationsagentur
  • Büro für interkulturelle Arbeit Essen/ RAA
  • Caritasverband für die Stadt Köln e.V.
  • Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Bielefeld e.V.
  • Deutsches Rotes Kreuz – Kreisverband Düsseldorf e.V.
  • Deutsches Rotes Kreuz – Kreisverband Bochum e.V.
  • Diakonisches Werk des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein
  • Diakonisches Werk Ennepe-Ruhr/Hagen gGmbH
  • Gesundheitsamt Essen
  • Gesundheitsamt der Stadt Münster
  • Gesundheitsamt des Kreises Düren und Migrationsbeauftragte des Kreises Düren
  • Integrationsbüro/RAA der Stadt Bochum
  • Kreis Gütersloh, BIGS – Bürgerinformation Gesundheit und Selbsthilfekontaktstelle im Kreis Gütersloh
  • Kreis Mettmann: Gesundheitsamt – Sachgebiet Gesundheitskoordination und Gesundheitshilfen
  • Kreis Mettmann: Sozialamt – Sachgebiet Kreisentwicklung und Integration
  • Stadt Duisburg, Gesundheitsamt
  • Stadt Gelsenkirchen – Referat Gesundheit
  • Stadt Hamm, Gesundheitsamt und Amt für Soziale Integration
  • Stadt Leverkusen, FB Soziales/ Gesundheitskonferenz

 

Informationen zum MiMi-Gesundheitsprojekt Nordrhein-Westfalen erhalten Sie bei folgenden Ansprechpartnern/-innen:

 

Ethno-Medizinisches Zentrum e.V

Ahmet Kimil (MiMi-NRW Projektleiter)

Tel.: 0511 / 168 41019

 

Klara Starikow (MiMi-NRW Landeskoordinatorin)

Tel.: 0511 / 168 410 37

Königstr. 6

30175 Hannover

E-Mail: ethno@onlinehome.de

mimi.nrw@online.de

 

Bielefeld

Gisela Kohlhage

Tel.: 0521 / 529 98 41

E-Mail: kohlhage@drk-bielefeld.de

 

Bochum

Öznur Jost

Tel.: 0234 / 910 1710

E-Mail: ojost@bochum.de

 

Kathrin Engel (DRK KV Bochum e.V.)

Tel.: 0234/9445-143

E-Mail: bgst.engel@drk-bochum.de

 

Duisburg

Ulrike Fai

Tel.: 0203 / 283 5270

E-Mail: u.fai@stadt-duisburg.de

 

Kreis Düren

Sybille Haußmann

Tel.: 02421 / 22-2075

E-Mail: S.haussmann@Kreis-Dueren.de

 

Nicole Savelsberg
Tel.: 02421 / 22-2422

E-Mail: N.Savelsberg@Kreis-Dueren.de

 

Gudrun Petry

Tel.: 02421-22-1429

E-Mail: g.petry@kreis-dueren.de

 

Düsseldorf

Hosai Jabari-Harsini

Tel.: 0211 / 2299-5855

Email: Hosai.jabari-harsini@drk-duesseldorf.de

 

Ennepe-Ruhr-Kreis/ Hagen

Franz- Josef Franke

Tel.: 02331 / 3860456

E-Mail: zuwanderungsberatung@diakonie-online.org

 

Essen

Yasemin Kader

Tel.: 0201 / 8941-348

E-Mail: yasemin.kader@neue-arbeit-essen.de

 

Gelsenkirchen

Angelika Rasseck

Tel.: 0209 / 169 22 53

E-Mail: angelika.rasseck@gelsenkirchen.de

 

Kreis Gütersloh

Christel Kunz

Tel.: 05241 / 851660

E-Mail: christel.kunz@gt-net.de 

 

Hamm

Gudrun Hennke

Tel: 02381 / 17 64 70

E-Mail: hennke@stadt.hamm.de

 

Köln

Juan J. Vera Rodriguez

Tel.: 0221 / 5 60 46 -12

E-Mail: juan.vera@caritas-koeln.de

 

Leverkusen

Dorothea Skerhut

Tel.: 0214 / 4065055

E-Mail: dorothea.skerhut@stadt.leverkusen.de

 

Kreis Mettmann

Vassiliki Noti
Tel.: 02104 / 99-2317
Claudia Haider
Tel.: 02104 / 99-2175
E-Mail: projekt-mimi@kreis-mettmann.de

 

Münster

Karim Mashkoori

Tel: 0251 / 492-5447

E-Mail: MashkooriKarim@stadt-muenster.de

 

Rhein-Sieg-Kreis

Birgit Binte-Wingen


Maria Neuschäfer-Rube

Tel.: 02241 / 2520225

E-Mail: neuschaefer-rube@diakonie-sieg-rhein.de

Medien
So finden Sie uns
Downloadbereich
Kontakt
Impressum